Bilder der Natur - Tagpfauenauge

Tagpfauenauge (Inachis io)

Das Tagpfauenauge überwintert als Falter in einer Art Winterschlaf in hohlen Bäumen oder zwischen am Boden liegendem Laub. Man kann die an altes Laub angepaßte Zeichnung der Flügelunterseite gut erkennen. Aber auch der Platz an der Kellerdecke oder im Dachboden ist beliebt. Dieser Falter hängt an einem Stück Karton, der ursprünglich ein Nest der Ackerhummel (Bombus agrorum) schützte.
www.Bilder-der-Natur.de, 51.KW 2003

nach oben nach obenzur vorhergehenden Seiteeine Seite zurück
UrheberAGBKontakt
ÜbersichtInformationen und Kontaktadresse
© 2003-2010 by Dipl.-Math. Werner Voigt, D-15366 Neuenhagen E-Mail mailedvoigt.de