die Startseite von Bilder der Natur
Bilder der Natur - AGB
Bild der Woche Galerie Spielplatz Tiere Pflanzen Bildarchiv Grußmail Links Impressum

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

    § 1 Geltungsbereich

    Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen:
    der EDV-Beratung Voigt, Fliederstrasse 47, 15366 Neuenhagen, (Tel.: 03342 / 80524, e-Mail: mailedvoigt.de) (im folgenden: Verkäufer) und ihren Kunden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses gültigen Fassung.
    Unsere Leistungen erfolgen nur zu den Bedingungen unserer AGB, wobei Nebenabreden und Abweichungen der Schriftform bedürfen.

    § 2 Angebot, Vertragsabschluss, Rücktritt

    Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich.
    Ein Vertrag wird abgeschlossen, wenn eine Bestellung durch Auslieferung oder Bestätigung angenommen wird. Der Verkäufer ist zum Rücktritt von diesem Vertrag berechtigt, wenn
    - die bestellte Ware durch angemessenes Bemühen des Verkäufers nicht zu beschaffen ist,
    - bei rechnerischen und inhaltlichen Fehlern oder Irrtümern im Angebot der Homepage.

    § 3 Widerrufsrecht, Warenrückgabe

    Der Käufer ist an seine Bestellung nicht mehr gebunden, wenn er binnen einer Frist von 2 Wochen nach Erhalt der Ware widerruft. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich oder durch Rücksendung der Sache erfolgen.
    Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an:

    EDV-Beratung Voigt
    Fliederstrasse 47
    15366 Neuenhagen

    Im Fall eines Widerrufs werden bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware auf Gefahr des Verkäufers zurückzusenden, sofern dies nicht mit dem Widerrufsschreiben geschehen ist. Die Kosten der Rücksendung hat der Käufer zu tragen, sofern der Wert der Bestellung einen Betrag von 40 Euro nicht überschreitet.
    Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.
    Sofern der Wert der Bestellung den Betrag von 40 Euro überschreitet, hat die Rücksendung auf dem günstigsten Versandwege zu erfolgen. Wurde mit dem Verkäufer kein anderer Rücksendeweg vereinbart, muss die Rücksendung in jedem Fall ausreichend freigemacht sein. Die Rücksendekosten werden dem günstigsten Versandwege entsprechend erstattet.
    Bei wesentlichen Verschlechterungen oder einem Verlust der Ware hat der Kunde im Fall seines Widerrufs dem Verkäufer die entsprechende Wertminderung zu ersetzen. Sofern der Kunde den Kaufpreis bereits entrichtet hat, ist der Verkäufer berechtigt, die Wertminderung vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen.

    Das vorstehende Widerrufsrecht besteht NICHT bei versiegelter Ware im Bereich von beliebigen Aufzeichnungen auf elektronischen Datenträgern (Diskette, CD, DVD o.ä.) und von Software, wenn die versiegelte Verpackung geöffnet oder beschädigt wurde.

    § 4 Lieferung, Versandkosten, Erfüllungsort

    Die Lieferung erfolgt nach Wahl des Käufers an die von ihm angegebene Lieferadresse. Die Lieferfristen sind unverbindlich. Der Verkäufer behält sich Teillieferungen vor, sowie das Recht, Artikel mit unterschiedlichen Lieferfristen zu Sammellieferungen zusammenzustellen.
    Versandkosten werden gemäss der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Versandkostentabelle berechnet.
    Erfüllungsort ist Neuenhagen bei Berlin.

    § 5 Fälligkeit, Zahlung, Verzug, Eigentumsvorbehalt

    Sämtliche Lieferungen sind, soweit nicht anders vereinbart, per Vorkasse zu begleichen. Alle Zahlungen werden grundsätzlich auf die älteste Schuld angerechnet. Teilleistungen können gesondert in Rechnung gestellt werden. Eine Zahlung gilt erst als erfolgt, wenn der Forderungsbetrag auf unserem Bankkonto eingegangen ist.
    Im Falle eines Zahlungsverzuges kann der Verkäufer Verzugszinsen berechnen. Die Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Verzugsschadens bleibt vorbehalten. Diskont- und Einzugsspesen gehen zu Lasten des Käufers.
    Die Rechnungsbeträge sind, soweit nicht anders vereinbart, fällig und ohne Abzug zahlbar innerhalb von 10 Tagen nach Rechnungsdatum.
    Die gelieferte Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung aller dem Verkäufer gegen den Käufer zustehender Forderungen das Eigentum des Verkäufers.

    § 6 Mängelhaftung

    Sofern die Ware mit Mängeln behaftet ist, wird der Verkäufer in angemessener Zeit nach Wahl des Käufers für Ersatzlieferung oder für Beseitigung der Mängel sorgen. Ist die gewählte Nacherfüllung nur mit unverhältnismässigem Kostenaufwand möglich, ist der Verkäufer berechtigt, in der anderen Form nachzuerfüllen. Gelingt die Nacherfüllung nicht, ist der Käufer berechtigt, unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Im Falle des Vertragsrücktritts ist die mangelhafte Ware zurückzugeben.
    Mängelansprüche verjähren nach 2 Jahren ab Zeitpunkt der Lieferung.

    § 7 Zurückbehaltung, Aufrechnung

    Der Käufer ist zur Zurückbehaltung oder Aufrechnung nur berechtigt, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder vom Verkäufer anerkannt wurden. Ein Zurückbehaltungsrecht des Käufers kann gegenüber dem Verkäufer nur dann ausgeübt werden, wenn der Gegenanspruch des Käufers auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

    § 8 Haftung, Schadensersatz

    Schadensersatz wegen Verletzung einer Pflicht aus dem Vertragsverhältnis ist unter den gesetzlichen Voraussetzungen und nur im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit zu leisten. Entsprechendes gilt für Schadensersatzansprüche auf Grund des Produkthaftungsgesetzes.
    Grundsätzlich sind Schadensersatzansprüche auf die Höhe des Auftragswertes begrenzt.

    § 9 Datenschutz

    Der Käufer stimmt zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung seiner personenbezogenen Daten ausdrücklich zu.
    Der Verkäufer verpflichtet sich, diese Daten nur zu eigenen Zwecken zu verwenden und nicht an Dritte weiterzugeben.

    § 10 Anwendbares Recht, Gerichtsstand, Sonstiges

    Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen Käufer und Verkäufer gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
    Gerichtsstand ist Strausberg.
    Sollten einzelne Regelungen dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des zwischen dem Käufer und dem Verkäufer abgeschlossenen Vertrages im übrigen davon nicht berührt.

    Stand: 10.12.2008

   
nach oben nach oben zur vorhergehenden Seiteeine Seite zurück
Urheber AGB Kontakt
Übersicht Informationen und Kontaktadresse
© 2003-2015 by Dipl.-Math. Werner Voigt, D-15366 Neuenhagen  E-Mail mailedvoigt.de