Bilder der Natur - Krebsschere, Wasseraloe

Krebsschere, Wasseraloe (Stratiotes aloides)

Nur die Blattspitzen und die Blüten ragen aus dem Wasser. Die Jungpflanzen befinden sich sogar völlig unter der Wasseroberfläche. Dir Blüten halten sich nur ein bis zwei Tage, aber es werden immer wieder welche nachgeschoben. Die Blattränder erinnern an ein Sägeblatt. Sie sind auch richtig scharf. Am richtigen Standort ist diese Pflanze (über Ausläufer) sehr vermehrungsfreudig. Im Bild links oben schwimmt übrigens Froschlaich.
www.Bilder-der-Natur.de, 25.KW 2004

nach oben nach obenzur vorhergehenden Seiteeine Seite zurück
UrheberAGBKontakt
ÜbersichtInformationen und Kontaktadresse
© 2003-2010 by Dipl.-Math. Werner Voigt, D-15366 Neuenhagen E-Mail mailedvoigt.de