Bilder der Natur - Kapuzinerkresse

Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus)

Vor den Bodenfrösten der letzten Nacht sahen die zahlreichen Blüten noch sehr gut aus. Das ist jetzt vorbei. Die auch als unechte Kaper bezeichnete und 1684 aus Peru nach Europa eingeführte Pflanze findet sich in vielen Gärten. Man kann damit schnell unansehnliche Flächen farbenfroh gestalten. Außerdem hat man eine Quelle hübscher und eßbarer Salatdekoration. Die Blüten und (als Kapernersatz) die Knospen finden sich immer öfter in der Küche.
www.Bilder-der-Natur.de, 42.KW 2004

nach oben nach obenzur vorhergehenden Seiteeine Seite zurück
UrheberAGBKontakt
ÜbersichtInformationen und Kontaktadresse
© 2003-2010 by Dipl.-Math. Werner Voigt, D-15366 Neuenhagen E-Mail mailedvoigt.de