Bilder der Natur - Isländisches Moos

Isländisches Moos (Cetraria islandica)

Alles falsch. Das ist kein Moos. Diese Pflanze ist eine Flechte, also ein Organismus, bei dem ein Pilz und eine Alge in Symbiose gemeinsam zum beiderseitigen Nutzen leben. Im hohen Norden ist das Isländische Moos häufig zu finden und wird von Rentieren gern gefressen. Getrocknet werden von ambitionierten Eisenbahnmodellbauern daraus Bäume und Gebüsche gefertigt. Wegen seiner schleimlösenden Wirkung ist es auch in Hustenmitteln zu finden.
www.Bilder-der-Natur.de, 50.KW 2005

nach oben nach obenzur vorhergehenden Seiteeine Seite zurück
UrheberAGBKontakt
ÜbersichtInformationen und Kontaktadresse
© 2003-2010 by Dipl.-Math. Werner Voigt, D-15366 Neuenhagen E-Mail mailedvoigt.de